Weltkulturerbe Reisterrassen

Weltkulturerbe Reisterrassen

Kennen Sie Jatiluwih? Oder wissen Sie, was eine „Subak“ ist? Wahrscheinlich nicht. Es sei denn, Sie waren schon mal dort oder Sie lesen regelmäßig die Berichte darüber, was als Weltkulturerbe anerkannt worden ist.

Dann hätten Sie den Namen sogar in deutschen Medien gefunden und erfahren, dass die UNESCO 2012 das über 1000 Jahre alte Bewässerungssystem der Reisefelder in Jatiluwih („Subak“) im Nordwesten Balis in das Weltkulturerbe aufgenommen hat. Wir erfuhren es im November 2014 über unsere Tageszeitung, und sofort reifte in uns der Plan: Da müssen wir hin! Gesagt, getan. Eine Email an www.sanggiri.com, Termin vereinbart mit Yunsar Lumakeki für Sommer 2015, und bis dahin warten und Informationen sammeln.

Weiterlesen Weiterlesen